Torben Johannesen ist Hamburger Sportler des Jahres 2017

....vor Tim Ole Naske und Sylvia Pille Steppat.

Das gab es noch nie: Drei Ruderer belegen die ersten Plätze bei der Sportlerwahl des Jahres. Den Beitrag aus dem Hamburger Abendblatt findet Ihr hier.

Foto: Bergedorfer Zeitung

 

 

 


Der AAC/NRB ist als "Landesruderverband Hamburg" auch auf
Facebook zu finden.
Reinschauen - liken - Fan werden


datum
inhalt
Details
17.02.2018Skilanglaufwochenende begeistert Hamburger Ruderjugendmehr
05.02.2018Sylvia Pille-Steppat verteidigt DM Titel in Kettwig mit deutschem Rekordmehr
27.01.2018Pressestimmen und TV Beiträge Januar bis ........ 2018mehr
24.01.2018Michael Trebbow bricht sich den Unterarmmehr
18.01.2018Notruf Hafenkante spielt im Rudermilieu und bei der RG HANSAmehr
16.01.20181+1=3 - Olympiasieger Eric Johannesen schaut Vaterfreuden entgegenmehr
12.01.2018Neue Infotafel informiert Mitglieder des RC Allemannia über Landesruderverbandmehr
09.01.2018Eric Johannesen meldet sich zurückmehr
08.01.2018Hamburger Ruderjugend stürmt die Skilanglauf-Loipenmehr
13.12.2017Pressestimmen und TV Beiträge Januar bis Juni 2017mehr
13.12.2017Pressestimmen und TV Beiträge Juli bis Dezember 2017mehr
06.12.2017Gemeinsamer Alsterlauf der Vereins- und der Schulruderermehr
01.12.2017Ein Hamburger Ruderer macht die Welt ein bisschen bessermehr
23.11.2017Masters-Regatta-Kalender 2018mehr
14.11.2017Trainer Kampagne des HSB startet mit Tim Ole Naskemehr
13.11.2017Alexander Vollmer (ARV Hanseat) hofft auf die U23 WM 2018mehr
13.11.2017AAC/NRB ruft Sicherheitskonzept und das Tragen von Westen in Erinnerungmehr
12.11.2017Alster Ergo-Cup startet in die 10. Saison und feiert Geburtstagmehr
10.11.2017Landesruderverband ehrt die erfolgreichen Athlet/innen der Saisonmehr
10.11.2017Theo Thun (Boston University) gewinnt Head of the Charles Regatta mehr